Praxisbeispiele

Folgende Projekte habe ich in der nahen Vergangenheit konkret umgesetzt:

- CEO auf Zeit (6-Monats-Projekt) zur Vakanzüberbrückung
- Werksschliessung in Kombination mit erfolgreicher
Vermittlung der Weiterbeschäftigung der Mitarbeiter in anderen Unternehmen innerhalb von 4 Monaten
- Anti-Fraud Management einschl. Freistellung von Geschäftsführern und
...anschliessender Reorganisation
- Aufbau eines european purchasings für ein multinationales Unternehmen
- Deakquisition von Unternehmen innerhalb der EU
- Akquisition von Unternehmen in Schwellenländern
- Krisenmanagement für ein japanisches Konsmetikunternehmen (in Deutschand)
- Krisenmanagement mit chinesischen Lieferanten Feinchemikalien
- Krisenmanagement für japanische Lebensmittelimporteure ("Fukushima-Problematik")
- Hygieneberatung nach V 852/2004 bei Konstruktion und Bau einer LKW-Tankreinigungsanlage für Lebensmitteltransportbehälter

In 2012 abgeschlossen:

a) Operational Excellence in der Pharmaindustrie (Veterinärarzneimittelstabilität)
b) Operational Excellence in der Futtermittelindustrie (Aufbau einer verlässlichen supply base für Feinchemikalien ex China)
c) Krisenmanagement für einen Futtermittelhersteller nach Erlass eines Verkehrsverbotes für ein Futtermittel
d) Kongressmoderation "Food Safety" des Handelsblattverlages in Frankfurt a.M.
e) Kongressmoderation "Food Safety" für die 10 ASEAN countries in Bangkok im Auftrag der GIZ

In 2013 abgeschlossen:

f) Kommunikationskonzept für einen Lebensmittelhersteller speziell für Zusatzstoffe
g) Pressetraining für einen Futtermittelhersteller
h) Krisentraining für einen Futtermittelhersteller
i) Kameratraining für einen Lebensmittelhersteller
k) Online Seminar: "Pferdefleisch": Hintergründe - Recht - Analytik - Kommunikation

In 2014 abgeschlossen:

l) Salmonellenkontamination in einem Futtermittelbetrieb: Ursachenfindung & Behörden-/Öffentlichkeitskommunikation
m) Polit-Talk in Plasberg's "Hart aber Fair" zum Thema 'Zucker und Übergewicht' (20.1.2014, ARD)
n) Etablierung eines Kennzahlensystems in einem Lebensmittelunternehmen einschl. GF-coaching
o) update eines Krisenmanagementsystems bei einem Lebensmittelhersteller
p) Wiedererlangung einer Exportlizenz für Schlachterzeiugnisse in die VR China einschl. Begleitung einer Chinesischen Regierungsdelegation bei dem entsprechenden Audit durch Deutsche Schlachthöfe
q) Begleitung eines Audits in Deutschland eines Futtermittelimporteurs, der Vitamine aus China bezieht
r) Mediation Kräuterhersteller - Gewürzmixhersteller - Snackhersteller wegen Fremdkörpern
s) Kameratraining eines Fleischherstellers in Sachen "Separatorenfleisch"
t) Pressetraining bei einem Farbenhersteller wg. Verunreinigung Grundwasser mit Benzol
q) Tätigkeit als Mediator und Generalbevollmächtigter auf dem Schlachthof "VION Bad Bramstedt GmbH"
nach behördlicher Schliessung des Betriebes am 25.2.2014 und Wiedereröffnung am 31.3.2014
r) Kameratraining "Krisenmanagement" bei einem Hersteller von Schlachtnebenprodukten

In 2015 abgeschlossen:

s) wissenschaftliches Literaturrecherche für einen japanischen Kosmetikhersteller
t) betriebswirtschaftliche Beratung eines Biofleichherstellers
u) Mediation zwischen Überwachungsbehörden Sachsen-Anhalts und Europas größtem Ferkelerzeuger
v) betriebswirtschaftliche Restrukturierung eines Konservenherstellers
w) Mediation zwischen Gesellschaftern und Geschäftsführung eines Getränkeherstellers

In 2016 angeschlossen:

x) Food Fraud training für mehrere Unternehmen einschliesslich Herausgabe des Buches "Food Fraud" (Behr's Verlag)
y) Krisenmanagement eines "Wallraff-under-cover"-Vorgangs bei einem Lebenesmittelhersteller
z) Krisenmanagement Lebensmittelhersteller
a) Medien- und Kommunikationstraining für mehrere Lebensmittelhersteller


Vorträge:
klicken Sie auf den button: "what's next with Nöhle in public" (aufgelistet sind die Vorträge ein Kalenderjahr im Rückblick + laufendes Jahr)

Eine besondere Qualifikation:

Standby-Krisenmanager für die Lebensmittel- und Futtermittelindustrie:
Ich schule Ihre Mitarbeiter grundlegend in Krisenmanagement und erstelle mit Ihnen ein "state od the art"-Konzept
für Krisen- und Kommunikationsmanagement.
Ich lerne Ihre wesentlichen Prozesse und Produkte kennen und stehe Ihnen dafür im Krisenfall unverzüglich und folglich
ohne Einarbeitungszeit vor Ort zur Verfügung.
Ich löse Ihr technisches Problem, kommuniziere mit Ihnen gemeinsam mit Kunden, Lieferanten und vor allem den Medien und Behörden
fungiere als unabhängiger Mediator, halte Ihr Unternehmen frei von direkter Presse......und helfe Ihnen solange, bis das Problem erledigt ist.

Dieses Modul hat sich sehr bewährt !

Insbesondere zum Thema Krisenmanagement und Medientraining in der Lebensmittelwirtschaft betreibe ich ein Managementtrainings-Seminar im
ehemaligen Gefängnis Otterndorf, einer ganz besonderen event location. Führungskräfte aus der Industrie und Politik können hier unter "extrem verschärften emotionalen " Bedingungen vom Kameratraining bis hin zur "emotional prevention" alle Instrumente der Medienarbeit trainieren - absolut unverzichtbar, falls Ihr Unternehmen - ob berechtigt oder nicht - einmal in den öffentlichen Focus rücken sollte.

Mehr finden Sie unter www.alkatrass.de.

Viele Geschäftspartner und andere kennen mich durch meine wegweisenden Vorträge vor der Lebensmittelindustrie und der amtlichen Lebensmittelüberwachung
Meine Publikationsliste finden Sie hier [344 KB]

Ein Beispiel eines Plenarvortrages als "Lecture to go" zum Thema "Globalisierung & Lebensmittelsicherheit" finden Sie hier.

Für Vortragsanfragen, z.B. anlässlich Führungskräftetagungen, Verbandssitzungen etc. nehmen Sie bitte Kontakt mit mir auf.


Druckbare Version